Bestehende VS2010 Projekte in Qt Projekte umwandeln

Seit kurzem stehe ich vor dem Problem mich intensiv mit Qt auseinander setzen zu müssen.
Da das tolle Qt Plugin für VS2010 es einem nicht erlaubt, ein bestehendes Projekt mit ein paar klicks zu einem Qt Projekt zu machen, hier eine kurze Anleitung.

1. *.vcproj anpassen

Als erstes muss man die *.vcproj mit dem Texteditor anpassen, so dass sich das Qt Plugin überreden lässt, den Menüpunkt zur Umwandlung anzuzeigen. Dazu die Datei einfach mit einem beliebigen Texteditor öffnen und nach PropertyGroup Label="Globals" suchen. Zwischen die beiden Tags muss nun <Keyword>Qt4VSv1.0</Keyword> eingefügt werden, so dass es am Ende in etwa so aussieht:

<PropertyGroup Label="Globals">  
    ...
    <Keyword>Qt4VSv1.0</Keyword>
</PropertyGroup>  

2. Projekt umwandeln

Einfach das Projekt in VS2010 öffnen und das Projekt über das Contextmenü (das Qt Plugin muss installiert sein) in ein Qt addin project umwandeln.
Anschließend kann man in den Qt Project Settings die gewünschten Module freischalten.

  1. Includes eintragen

In den Properties des Projektes müssen nun noch die korrekten Pfade eingetragen werden.

  • Properties -> VC++ Directories -> Include Directories -> $(QTDIR)\include hinzufügen
  • Properties -> C/C++ -> General -> Additional Include Directories -> $(QTDIR)\include hinzufügen
  • Properties -> Linker -> Additional Library Dependencies -> $(QTDIR)\lib hinzufügen